Welche Themen können bearbeitet werden?

 

Grundsätzlich kann an Themen aller Lebensbereiche gearbeitet werden, da die individuelle Situation des Klienten betrachtet wird. Das sind zum Beispiel die Bereiche:

 

· Gesundheit

 

· Liebe und Partnerschaft

 

· Familie

 

· Arbeit und Beruf

 

· Persönlichkeitsentwicklung

 

 

Beim ThetaHealing wird das jeweilige Thema ganzheitlich betrachtet. Wenn wir zum Beispiel an einer körperlichen Beschwerde arbeiten möchte, schauen wir uns nicht nur das Symptom oder die Krankheit selber an, sondern gehen auf die Suche nach den Hintergründen und klären diese.

So können die Selbstheilungskräfte angeregt werden.

ThetaHealing kann aber keinen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen, auch ist bei dieser Arbeit keine Diagnose erlaubt.

 

 

An diesen Themen wird häufig gearbeitet:

 

Krankheiten und Beschwerden; Ängste; Depression; Gewichtsprobleme;

 

Burn-Out; Überforderung; Mangel an Selbstwert; Selbstvertrauen; Selbstbewusstsein;

 

Verhaltensmuster, die geändert werden sollen; Geldthemen und vieles mehr.