Was kann ThetaHealing bewirken?

 

Glaubenssätze, Blockaden und Ängste können aufgespürt und transformiert werden. ThetaHealing wirkt dabei auf verschiedenen Ebenen.

 

Die Kernebene:

Kernüberzeugungen wurden uns zu irgendeinem Zeitpunkt von der Zeugung bis heute beigebracht und von uns so akzeptiert.

 

Die genetische Ebene:

Überzeugungen können mittels des morphogenetischen Felds von einer Generation an die nächste sowie vom Überzeugungssystem eines Menschen an einen anderen weitergegeben werden. Programme und Muster auf der genetischen Ebene werden von den Vorfahren übernommen und existieren in diesem, unserem Leben in unserem genetischen Code. Wie bei allen Programmen und Mustern sind einige davon nützlich, andere nicht.

 

Die historische Ebene:

Erinnerungen an frühere Leben, andere Zeiten und Orte, Erinnerungen an Menschen, mit denen wir in Kontakt standen. Auch das „kollektive Bewusstsein“ ist hier angesiedelt.

 

Die Seelenebene:

Unsere Seele ist göttlicher und umfassender als unser Körper. Die auf der Seelenebene existierenden Programme und Muster sind sehr umfassend und mächtig.

 

Während der Behandlung werden Blockaden, alte ungewünschte Gedankenmuster und Überzeugungen aufgespürt, gelöst und durch positive, stärkende Überzeugungen und Gefühle ersetzt. Dadurch verändert sich die persönliche Ausgangssituation so, dass Veränderungen auf jedem Gebiet möglich werden. Durch das Gesetz der Resonanz ist man jetzt in der Lage, die finanzielle Situation zu verbessern, zu heilen, den richtigen Partner oder den neuen Job zu finden.

 

Mit ThetaHealing können auch Heilungen an Tieren, Objekten, Häusern und Pflanzen angestoßen werden. Aber bitte bedenken Sie, ThetaHealing ersetzt nicht den Besuch bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.